Elektrotechnik - Schadensbilder

Schadensbilder

Häufig lesen sie in meinen Prüfberichten oder VdS - Befundscheinen folgendes:

Besondere Hinweise:

Mehrfachsteckleisten in leichter Ausführung können zu Brandgefahren führen. Deshalb sind diese in gewerblichen  Betrieben so nicht zugelassen. Bitte tauschen Sie vorhandene leichte Mehrfachsteckleisten aus oder installieren Sie feste Steckdosen.

Die folgenden Bilder sollen den Sinn dieses besonderen Hinweises näher bringen und deutlich auf die Brandgefahren hinweisen:

Sachschaden in der Stromversogrung durch Nagetierfrass

Sachschaden in der Stromversogrung durch Nagetierfrass

(Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

Verschmorte Neutralleitertrennklemme einer Verteilungszuleitung

Verschmorte Neutralleitertrennklemme einer Verteilungszuleitung, deren Schiebekontakt zusäzlich nur zu ca. 60% auf die Neutralleiter-Sammel-Schiene aufgeschoben ist. Dadurch ergab sich hier eine Neutralleiterunterbrechung für alle an diese Verbraucher angeschlossene Verteilung... und die entsprechenden Schäden.
- siehe Foto

(Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

Neutralleiterunterbrechung – hier zerstörte Leiterplatten

Folge der Neutralleiterunterbrechung – hier zerstörte Leiterplatten.

(Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

Verschmorte Drahtkorbleuchte, die trotz bestimmungsgemäßem Einsatz im Laufe der Zeit so gefährlich verschmorte.

Verschmorte Drahtkorbleuchte, die trotz bestimmungsgemäßem Einsatz im Laufe der Zeit so gefährlich verschmorte. Deshalb sind diese "Schiffsarmatouren" z.B. in feuergefährdeten Betriebsstätten nicht zulässig!

(Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

Verschmorte Drahtkorbleuchte

Verschmorte Drahtkorbleuchte, die trotz bestimmungsgemäßem Einsatz im Laufe der Zeit so gefährlich verschmortre. Deshalb sind diese "Schiffsarmatouren" z.B. in feuergefährdeten Betriebsstätten nicht zulässig!

(Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

deutliche Verschmorungen und Abschmelzungen der angeschlossenen Leiter

Innenansicht - deutliche Verschmorungen und Abschmelzungen der angeschlossenen Leiter

(Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

Innenansicht - deutliche Verschmorungen und Abschmelzungen der angeschlossenen Leiter

Innenansicht - deutliche Verschmorungen und Abschmelzungen der angeschlossenen Leiter

(Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

Innenansicht - deutliche Verschmorungen und Abschmelzungen der angeschlossenen Leiter (Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

Innenansicht - deutliche Verschmorungen und Abschmelzungen der angeschlossenen Leiter

(Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

Gehäuseaußenseite mit weit aufgeschmolzenem Steckergesicht (Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

Gehäuseaußenseite mit weit aufgeschmolzenem Steckergesicht

(Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

Verschmorter Schukostecker mit Verschmorten Steckerstiftansätzen (Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

Verschmorter Schukostecker mit Verschmorten Steckerstiftansätzen

(Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

Lose Klemmen und lose Klemmverbindungen

Die Bilder zeigen Verschmorungen an Klemmstellen. Häufigste Schadenursache hierbei ist, daß Klemmverbindungen locker sind. Im Laufe der Zeit entwickelt sich eine solch lose Verbindung dann zur potentiellen Brandgefahr! Sehen Sie dazu auch die Bilder unter "Schäden in Verteilungen"

Verschmorter Neutralleiter - Klemmenblock

Verschmorter Neutralleiter - Klemmenblock

Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI

Verschmorte Einzelklemmen (sogen. Dolü-Klemmen)

Verschmorte Einzelklemmen (sogen. Dolü-Klemmen)

Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI

Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI

Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI

Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI)

Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI

Verschmortes NEOZED - Sicherungselement

Verschmortes NEOZED - Sicherungs element

Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI

Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI

Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI

Schäden in Verteilungen

Entstehung

Verschmorungen in einer Unterverteilung

Verschmorungen in einer Unterverteilung an den Zugängen der Leitungsschutzschalter-brandgefährlich!

Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI

Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI

Quelle: Ingenieurbüro Thomas Braß VDI

Brandentwicklung / Schadenausmaß

Total ausgebrannte Verteilung - Schadenursache: Hohe Belastung auf losen Klemmpunkten!

Total ausgebrannte Verteilung - Schadenursache:
Hohe Belastung auf losen Klemmpunkten!

Quelle: PROVINZIAL - Versicherung

Quelle: PROVINZIAL - Versicherung

Quelle: PROVINZIAL - Versicherung